Bahn in Betrieb
Menü

Dein Bike. Dein Abenteuer.

Was gibt es Schöneres als einen Tag an der frischen Luft? Treten Sie in die Pedale, egal ob mit oder ohne Strom und kommen Sie in den Genuss der Alpenlandschaft und erfahren Sie mehr über das hiesige Brauchtum auf einem der vielen möglichen Zwischenhalte.

Die Potersalp-Route

Von Urnäsch führt die Strecke vorbei an der Osteregg und der Blattendürren hoch zur Lauftegg. Dort oben geniessen Sie einen herrlichen Ausblick auf das Appenzellerland. Weiter geht es über Jakobsbad nach Appenzell. Geniessen Sie das charmante Dorf mit all seiner Kultur und Traditionen. Nach dem Besuch in Appenzell fahren Sie weiter entlang der Sitter, ehe Sie in Weissbad die Zivilisation hinter sich lassen und sich auf einem idyllischen Weg parallel zum Alpsteingebirge befinden.  Schon bald erreichen Sie das Berggasthaus Lehmen, welches sich perfekt für eine kurze Verschnaufspause eignet. Weiter geht es mit einem stetigen Bergauf, vorbei an einer wunderbaren Kulisse, bis Sie die Schwägalp erreichen.

Die Schwägalp hat einiges zu bieten. Warum also nicht einen kurzen Zwischenstopp im Naturerlebnispark, der Alpschaukäserei oder auf dem Säntisgipfel einlegen? Egal wie Sie sich entscheiden, die anschliessende Abfahrt über die Steinfluh zurück nach Urnäsch haben Sie sich sowieso verdient.

Spontan auf den Säntis?

Verhindern Sie Wartezeiten in der Talstation und bestellen Sie Ihr Bahnticket ganz einfach online. Mit dem erhaltenen QR-Code auf Ihrem Smartphone können Sie direkt ans Lesegerät beim Drehkreuz.

Jetzt Ticket kaufen

Neue Ladestation und Reparaturstation

Anstatt eines zusätzlichen Akkus für das E-Bike oder lästige Kabel mitzunehmen, gibt es neu auf der Schwägalp die Möglichkeit, das E-Bike kostenlos aufzuladen. Bei unserer Ladestation finden Sie neu Kabel für alle gängigen E-Bikes. Somit können Sie sich gemütlich eine Erfrischung auf dem Säntisgipfel oder im Restaurant auf der Schwägalp geniessen, während Sie Ihr E-Bike kostenlos aufladen.

Falls Sie kurzfristig eine Reparatur an Ihrem Fahrrad machen müssen, können Sie das an der Reparaturstation, welche an der Laternlibar angebracht ist.

 

 

/