Romantische Winterwanderungen auf dem beleuchteten Laternliweg mit anschliessenden gemütlichem Fondueplausch - hier finden Sie Ihr persönliches Wintermärchen! In der kalten Jahreszeit beschert Ihnen das Wetter auf dem Säntis, dem höchsten Berg der Ostschweiz, unvergessliche Augenblicke: von strahlender Wintersonne bis zum dramatischen Schneetreiben.

Laternliweg

Der romantische Laternliweg ist vom 15. November 2018 bis am 16. März 2019 nach dem Eindunkeln beleuchtet, beim «Säntis – das Hotel» jeweils am Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend; über Weihnachten und Neujahr sogar täglich. Am Freitag und Samstag führt der beleuchtete Laternliweg bis zum Gasthaus Passhöhe.

Während des Spaziergangs durch den NaturErlebnispark Schwägalp Säntis geniessen Sie den von unzähligen Petroleumlampen beleuchteten und präparierten Weg, verschneite Wälder und die romantische Atmosphäre. Zwischendurch wärmen Sie sich mit einem heissen Punsch auf und lassen den Abend bei einem gemütlichen Fondue- oder Racletteplausch im Gasthaus Passhöhe oder im «Säntis – das Hotel» ausklingen.

Gehzeit Rundwanderweg
ca. 40 Minuten

Hinweis
Bei böigem, stürmischem Wetter ist der Laternliweg nicht beleuchtet.

Individualgäste
Im «Säntis – das Hotel», Schwägalp: Tel. +41 71 365 66 00
Im Gasthaus Passhöhe: Tel. +41 71 365 65 60 (Freitag und Samstag geöffnet)

Tischreservationen für Gruppen ab 10 Personen
Säntis Event Team, Tel. +41 71 365 65 45, event@saentisbahn.ch

Winterwandern

Erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite in einer der traumhaftesten Winterlandschaften Europas: Das weite Netz von Wanderwegen ist auch im Winter bei guten Schneeverhältnissen gepflegt und lädt zu idyllischen Spaziergängen und anspruchsvollen Touren ein, zum Beispiel auch durch den NaturErlebnispark.

Kartenmaterial
Bestellen Sie in unserem Online-Shop Kartenmaterial mit Wanderrouten und vielem mehr!

 

Winterkarte

 

Kontakt

Für ergänzende Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel. +41 71 365 65 65
kontakt@saentisbahn.ch

weitere Aktivitäten