6. Februar 2023 - Betrieb eingestellt

Aufgrund unseres internen Skitages ist der Bahnbetrieb, «Säntis – das Hotel» sowie das Restaurant Schwägalp erst am Dienstag, 7. Februar wieder wie folgt geöffnet:

Restaurant Schwägalp: ab 10.00 Uhr
Erste Bahnfahrt: 11.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bahn in Betrieb Bergfahrten: 08.00 – 16.30 / Talfahrten: 08.00 – 17.00
Bahn in Betrieb Bergfahrten: 08.00 – 16.30 / Talfahrten: 08.00 – 17.00
Schwaegalp Alpschaukaeserei

Alpschaukäserei

Inmitten der idyllischen Landschaft zwischen Schwägalp und Säntis liegt unsere Alpschaukäserei. Im Sommer ist reger Betrieb – kommen Sie vorbei und erfahren Sie, wie aus der frischen Alpmilch feinster Schwägalpkäse entsteht.

Schwaegalp Alpschaukaeserei

Wo Tradition und Käse aufeinandertreffen

Die Alpschaukäserei Schwägalp steht am Fusse des Säntismassivs auf der Schwägalp, direkt bei der Talstation der Säntisbahn. Die Käserei wurde 1996 von den Landwirten errichtet, die ihr Vieh während des Sommers auf die Alp brachten. Im Jahr 1997 wurde auf der Schwägalp das erste Mal Alpkäse hergestellt.
In den Sommermonaten Mai bis September liefern etwa 55 Landwirte Alpmilch in die Käserei. Der Hauptteil der Milch wird zu feinem Schwägalpkäse verarbeitet. Aus dem Rest entstehen Raclettekäse, Butter, Mutschli und Ziegenkäse. Der Grossteil des produzierten Käses geht an die Grossisten. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie die herrlichen Produkte, die in der Käserei hergestellt werden.

Schwaegalp Alpschaukaeserei

Über die Schultern schauen

Erfahren Sie die Geheimnisse der Käseherstellung sowie viel Spannendes über die Alpwirtschaft und die berühmte Appenzeller Käsekultur. Schauen Sie dem Käser bei der Arbeit zu und erleben Sie, wie köstliche Alpmilchprodukte entstehen. Im Laden können die frischen Produkte gekauft werden. Die Käserei kann individuell oder geführt besichtigt werden. Insbesondere am Morgen, wenn die Milch in der Käserei verarbeitet wird, ist diese Führung empfehlenswert.

Öffnungszeiten

Mai: 10.00 bis 17.00 Uhr
Juni bis September: 9.00 bis 18.30 Uhr
Oktober: 10.00 bis 17.00 Uhr
November: 11.00 bis 16.00 Uhr (bei schönem Wetter)

/