Train out of service Cable car is closed from January 16th to February 3th due to an annual audit.
Train out of service Cable car is closed from January 16th to February 3th due to an annual audit.

Privacy

Die Säntis-Schwebebahn AG ist eine Aktiengesellschaft, eingetragen im Handelsregister des Kantons Appenzell A.Rh. unter der Nummer CHE-105.771.789. Säntis-Schwebebahn AG ist Betreiberin der Website www.saentisbahn.ch, www.saentisfahne.ch und deren Subdomains.
Hinsichtlich der Beschaffung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erachtet es die Säntis-Schwebebahn AG als selbstverständlich, den gesetzlichen Anforderungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung zu genügen (insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz, DSG, und der Verordnung über den Datenschutz, VDSG) sowie anderen gegebenenfalls anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen des schweizerischen oder europäischen Rechts (insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung, DSGVO). Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt als integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche Sie hier finden.
Der Datenschutz hat bei der Säntis-Schwebebahn AG einen hohen Stellenwert. Wir informieren Sie mit der vorliegenden Datenschutzerklärung über die Datenbearbeitung.

1. Besuch der Websites der Säntis-Schwebebahn AG

Wenn Sie die Website der Säntis-Schwebebahn AG besuchen, auch ohne Registrierung und Login, kann die Säntis-Schwebebahn AG in den Besitz von Informationen gelangen, welche ihr Rückschlüsse auf das Surfverhalten ihrer Besucher bzw. Nutzer erlauben und sie feststellen lassen, welche Informationen und Angebote besonders auf Interesse stossen. In diesem Zusammenhang kommen neben den üblichen Daten, welche in einem Log-File gespeichert werden, Cookies (vgl. nachfolgend Ziffer 16), Webanalyse- und Remarketingtools sowie Social Plugins (vgl. nachfolgend Ziffer 20 ff.) zum Einsatz, sofern Sie eingewilligt haben. Die Log-File-Informationen werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, temporär in einer Protokolldatei erfasst und bis zu automatisierten Löschung nach 26 Monaten von uns gespeichert. Die gespeicherten Daten sind:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Acess-Provider)
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (sog. Referrer URL), ggf. mit verwendetem Suchwort,
  • das Land, von dem aus der Zugriff erfolgte,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • das Betriebssystem Ihres Devices,
  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache),
  • der Name Ihres Internetzugangsproviders.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Websites zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten und das Angebot zu optimieren sowie zu internen statistischen Zwecken. Die vorangehend erwähnten Informationen werden nicht mit Personendaten verknüpft oder mit solchen gespeichert.

Nur im Falle eines Angriffs auf die Netzinfrastruktur der Website oder bei einem Verdacht auf eine andere unerlaubte oder missbräuchliche Website-Nutzung wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenbearbeitung besteht folglich in unserem überwiegenden berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2. Buchungen oder Reservationen auf der Website der Säntis-Schwebebahn AG

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, gewisse Buchungen oder Reservationen zu tätigen. In der Regel benötigen wir neben den gewünschten Reisedaten die folgenden Daten:

  • Title
  • Vor- und Nachname
  • Strasse, Postleitzahl, Ort, Land
  • E-Mail-Adresse
  • Phone number

Diejenigen Eingaben, welche jeweils für den reibungslosen Ablauf der Buchung notwendig sind, werden als zwingende Eingabe mit einem Sternchen markiert (*). Die Eingabe anderer Informationen ist optional und hat keinen Einfluss auf die Nutzung unserer Websites oder auf die von Ihnen getätigte Buchung.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden – je nach Art der gebuchten Leistung – entweder direkt durch den betreffenden Anbieter erhoben oder bei bestimmten Angeboten durch uns an diese weitergeleitet. Im Fall einer Weiterleitung gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

Die Buchungsplattformen- und Lösungen werden von den folgenden Unternehmen betrieben bzw. wir ziehen diese zur Leistungsabwicklung bei:

  • HotelNetSolutions GmbH, Genthiner Strasse 8, DE-10785 Berlin (Online-Booking CBooking) hotelnetsolutions.de
  • Idea Creation GmbH, Walchestrasse 15, CH-8006 Zürich (E-GUMA Gutscheintool), e-guma.ch
  • Hostpoint AG, Neue Jonastrasse 60, CH-8640 Rapperswil-Jona, hostpoint.ch
  • mailXpert GmbH, Schulstrasse 37, 8050 Zürich, mailxpert.ch
  • team gmbh, Unteres Ziel 3, 9050 Appenzell, www.koller.team

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten, bzw. Sie dazu nicht gesondert eingewilligt haben, werden wir die vorgenannten Daten benutzen und insb. weiterleiten, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu liefern und die gewünschten Funktionalitäten bereitzustellen, Ihre Bestellungen zu bearbeiten sowie die korrekte Zahlung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlage der Datenbearbeitung liegt somit in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Kontaktaufnahme über das Kontaktformular

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren. Hierfür müssen Sie zwingend folgende Daten angeben:

  • Message
  • Title
  • First name
  • Nachname
  • Strasse, Postleitzahl, Ort, Land
  • Email
  • Phone number
  • Annahme der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgende Daten übermitteln:

  • Anmeldung zum Newsletter

Darüber hinaus wird der Zeitpunkt des Eingangs der Anfrage dokumentiert.

Ihre Kontaktanfrage wird durch uns bearbeitet, um Ihnen eine personalisierte Antwort auf Ihre Frage zu geben. Beinhaltet Ihre Anfrage eine Buchungsanfrage oder Fragen zu Events etc. werden wir die Anfrage intern an die zuständige Stelle weiterleiten. Zu diesen Zwecken stützen wir uns auf unser überwiegend berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO oder, wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertrages gerichtet ist, auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

4. Tischanfrage

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, über ein Formular eine Anfrage für eine Tischreservation zu tätigen. Hierfür müssen Sie zwingend folgende Daten angeben:

  • Datum und Zeit
  • Restaurant
  • Meal
  • Menu selection for groups desired
  • Number of people
  • Title
  • First name
  • Nachname
  • Email
  • Phone number
  • Annahme der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgende Daten übermitteln:

  • Anmeldung zum Newsletter
  • Anzahl Kinder
  • Number of high chairs
  • Bemerkungen

Darüber hinaus wird der Zeitpunkt des Eingangs der Anfrage dokumentiert.

Ihre Anfrage wird durch uns bearbeitet, um Ihnen eine personalisierte Antwort auf Ihre Frage zu geben. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

5. Tischanfrage für Gruppen

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, über ein Formular eine Anfrage für eine Tischreservation zu tätigen. Hierfür müssen Sie zwingend folgende Daten angeben:

  • Datum und Zeit
  • Restaurant
  • Menu selection for groups desired
  • Number of people
  • Title
  • First name
  • Nachname
  • Adresse, Postleitzahl, Ort, Land
  • Email
  • Phone number
  • Annahme der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgende Daten übermitteln:

  • Anmeldung zum Newsletter
  • Firma
  • Anzahl Kinder
  • Number of high chairs
  • Bemerkungen

Darüber hinaus wird der Zeitpunkt des Eingangs der Anfrage dokumentiert.

Ihre Anfrage wird durch uns bearbeitet, um Ihnen eine personalisierte Antwort auf Ihre Frage zu geben. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

6. Seminar- und Gruppenanfragen

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, Anfragen für Events zu machen. Hierfür müssen Sie zwingend folgende Daten angeben:

  • Type of stay
  • Datum und Zeit
  • Number of people
  • Übernachtung erwünscht
  • Firma
  • Title
  • First name
  • Nachname
  • Strasse, Postleitzahl, Ort, Land
  • Email
  • Phone number
  • Annahme der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgenden Daten übermitteln:

  • Message
  • Anmeldung zum Newsletter

Sofern die Gruppenanfrage für ein Angebot bei einem unserem Partner erfolgt, wird Ihre Anfrage direkt an den Partner weitergeleitet und von diesem bearbeitet. Zu diesen Zwecken stützen wir uns auf unser überwiegend berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO oder, wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertrages gerichtet ist, auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

7. Kontaktaufnahme über eine publizierte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer auf unserer Website

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit uns per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren. Sie können hierbei mit uns Kontakt aufnehmen und Fragen zu Website-Funktionalitäten, unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen stellen.

Für die Mitteilungen bzw. den Inhalt, den Sie per E-Mail oder telefonisch an uns übermitteln, sind Sie selber verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, keine sensitiven Informationen zu übermitteln. Personenbezogene Daten werden nur diejenigen erhoben, welche Sie uns freiwillig offenlegen. Sie haben es daher in der Hand, welche Informationen Sie uns geben. Um Ihre Fragen beantworten zu können, kann es sein, dass wir Sie bitten, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, z.B. Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse etc. Wir werden lediglich diejenigen Personendaten von Ihnen erheben, welche notwendig sind, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.

In der Bearbeitung Ihrer Anfrage besteht unser überwiegend berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

8. Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich, wobei zwingend die folgenden Daten anzugeben sind:

  • E-Mail-Adresse

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgende Daten übermitteln:

  • Title
  • Vor-und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Themen-Auswahl

Durch die ausdrückliche Anmeldung an den Newsletter auf der Website geben Sie uns die Einwilligung, dass wir die von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten zu Werbezwecken verwenden und Ihnen E-Mails mit personalisierten Werbeinhalten zustellen dürfen. Zur Vermeidung von Missbräuchen und zur Sicherstellung, dass die Inhaberin einer E-Mail-Adresse, tatsächlich selbst ihre Einwilligung erteilt hat, setzen wir für die Registrierung auf das sog. Double-Opt-In. Nach der Absendung der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in welcher ein Bestätigungslink enthalten ist. Um sich definitiv für den Newsletter anzumelden, müssen Sie diesen Link betätigen. Klicken Sie innert dem angegebenen Zeitraum nicht auf den Bestätigungslink, werden Ihre Daten wieder gelöscht und es erfolgt keine Zustellung unseres Newsletters an diese Adresse. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter durch Anklicken des entsprechenden Links im Newsletter wieder abzubestellen. Nach der Abbestellung werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Die Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse dar.

Ferner sind wir berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Marketingkampagnen zu beauftragen und haben das Recht, dritten Parteien Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke zur Verfügung stellen.

Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von mailXpert.

Unser Newsletter kann einen sog. Web Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1×1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht.

Zu jedem versendeten Newsletter gibt es Informationen zur verwendeten Adressdatei, dem Betreff und der Anzahl versandter Newsletter. Darüber hinaus kann eingesehen werden, welche Adressen den Newsletter noch nicht bekommen haben, an welche Adresse der Newsletter versandt wurde und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist. Zudem kann die Öffnungsrate inkl. der Information, welche Adressen den Newsletter geöffnet haben und welche Adressen sich aus dem Newsletter Verteiler ausgetragen haben erörtert werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Newsletters in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen der Empfänger auszurichten. Der Zählpixel wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen.

Um den Einsatz des Web Beacon in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte, falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist, Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie auch in die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens zum Zwecke der Optimierung und Anpassung des Newsletters ein. Diese Einwilligung stellt unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

9. Teilnahme an unseren Wettbewerben

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, an Wettbewerben teilzunehmen. Wenn Sie an einem von uns angebotenen Gewinnspiel teilnehmen wollen, müssen Sie in der Regel folgende Daten im Zeitpunkt der Teilnahme zwingend eingeben:

  • Title
  • First name
  • Nachname
  • Strasse, Postleitzahl, Ort, Land
  • E-Mail-Adresse
  • Phone number

Zusätzlich können Sie uns freiwillig folgende Daten übermitteln:

  • Anmeldung für den Newsletter
  • Geburtsdatum

Diese Daten werden zwecks Durchführung des Wettbewerbes bearbeitet. Ihre Daten werden nur dann für anderweitige Zwecke verwendet (z.B. Marketing), sofern Sie dafür Ihre ausdrückliche Einwilligung geben.

Die Rechtsgrundlage der Datenbearbeitung im Rahmen des Wettbewerbs besteht somit in unserem überwiegenden berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in Ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen, die gegen die Datenverarbeitung sprechen bzw. Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

10. Verarbeitung Ihrer Daten ausserhalb der obigen Angebote

Neben den oben aufgeführten Verarbeitungen der personenbezogenen Daten führen wir auch ausserhalb der Website gewisse Datenverarbeitungen durch. Dabei handelt es sich insbesondere um Kunden-, Lieferanten-, Vertragspartner- und Interessentendaten. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten davon betroffen sind und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses ausserhalb der Website (insbesondere für die Vertragsanbahnung) verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Ihre Kontaktdaten (darunter fallen u.a. Vor- und Nachnamen, Namenszusätze, Firmennamen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen)
  • Berufsbezogene Daten (darunter fallen u.a. die Funktion im Unternehmen, die Abteilung, etc.)
  • die Bankverbindung (darunter fallen u.a. Vor- und Nachname des Kontoinhabers)
  • das bevorzugte Zahlungssystem
  • Informationen zur Bonität und zum Kreditverhalten
  • weitere Daten, wenn Sie uns diese Information von sich aus zur Verfügung stellen.

Ihre personenbezogenen Daten erhalten wir grundsätzlich von Ihnen im Rahmen der Vertragsanbahnung oder während des laufenden Vertragsverhältnisses.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, wie die Erstellung von personalisierten Angeboten für unsere Produkte und Dienstleistungen, sowie zur Vertragsdurchführung, wie die Erbringung der Leistung oder die Abwicklung der Zahlung verarbeitet. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sofern wir Ihre Daten weitergehend verwenden, werden wir Sie über die weitergehenden Zwecke informieren und, sofern notwendig, Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO einholen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

11. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung erforderlich ist, so zum Beispiel bei der Buchung von Gruppenangeboten, Führungen oder der OSKAR-Ferienkarte (vgl. Ziffer 2).

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist darüber hinaus nur gestattet, wenn Sie entweder ausdrücklich eingewilligt haben, wenn wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet werden (z.B. Aufforderung einer Strafverfolgungsbehörde) oder wenn dies zur Durchsetzung unserer Ansprüche im Rahmen des Vertragsverhältnisses notwendig ist (z.B. Inkassomassnahmen).

Wir verpflichten unsere Mitarbeitenden und Dritte, welche wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen beiziehen, zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und haben hierfür die nötigen Weisungen für die Mitarbeiter erlassen und Datenbearbeitungsverträge mit Dritten abgeschlossen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten kann überdies erfolgen, wenn Sie Social Plugins nutzen (vgl. diesbezüglich die Ziffern 20 bis 22).

12. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte im Ausland zu übertragen, sofern dies zur Durchführung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Datenbearbeitungen erforderlich ist. Dabei werden die gesetzlichen Vorschriften zur Bekanntgabe von personenbezogenen Daten an Dritte selbstverständlich eingehalten. Sofern das betreffende Land über kein angemessenes Datenschutzniveau verfügt, gewährleisten wir durch vertragliche Regelungen, dass Ihre Daten bei diesen Unternehmen angemessenen geschützt sind.

13. Datensicherheit

Wir schützen Ihre Personendaten durch geeignete Sicherheitsmassnahmen. Wir befolgen die durch die schweizerische und europäische Datenschutzgesetzgebung geforderten angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen gegen eine unbefugte Bearbeitung. Darunter sind insbesondere die folgenden Risiken zu verstehen:

  • Unbefugte oder zufällige Vernichtung
  • Zufälliger Verlust
  • Technische Fehler
  • Fälschung, Diebstahl oder widerrechtliche Verwendung
  • Unbefugtes Ändern, Kopieren, Zugreifen oder andere unbefugte Bearbeitungen.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

14. Ihre Rechte

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie als von einer Datenbearbeitung betroffene Person die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir diese bearbeiten. So haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, welche personenbezogene Daten wir über Sie bearbeiten, und dass wir diese gemäss geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden. Wir informieren in diesem Fall die Empfänger der betroffenen Daten über die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden ist.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen gelöscht werden. Im Einzelfall, insbesondere bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, kann das Recht auf Löschung ausgeschlossen sein. In diesem Fall kann bei gegebenen Voraussetzungen an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten treten.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

Recht auf Datenübertragung: Sie haben das Recht, von uns die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.

Widerspruchsrecht: Sie können Datenverarbeitungen jederzeit widersprechen, insbesondere für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Direktwerbung (z.B. Werbe-E-Mails).

Widerrufsrecht: Sie haben grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gestützte Bearbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf allerdings nicht unrechtmässig.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde, z.B. gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Beschwerde einzureichen.

Zur Ausübung dieser Rechte senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse:

15. Aufbewahrungsdauer

Die Säntis Schwebebahn speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses durchzuführen. Bei Vertragsdaten wird die Speicherung durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben. Vorgaben, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus den Bestimmungen zur Rechnungslegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gemäss diesen Vorschriften sind namentlich geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch verwendet werden dürfen, wenn dies zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten oder zur Verteidigung und Durchsetzung unserer rechtlichen Interessen erforderlich ist. Eine Löschung der Daten erfolgt, sobald keine Aufbewahrungspflicht und kein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung mehr bestehen.

16. Cookies

Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser auf der Festplatte oder dem Arbeitsspeicher Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies werden Identifikationsnummern zugewiesen, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Informationen ausgelesen werden können.

Cookies helfen unter anderem, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Wir setzen Cookies zu verschiedenen Zwecken ein, sofern Sie eingewilligt haben. Beispielsweise verwenden wir Cookies, für den Betrieb der Website erforderliche technische Funktionen, wie das sog. Load Balancing, also die Verteilung der Leistungslast der Seite auf verschiedene Webserver, um die Server zu entlasten. Cookies gelangen auch zu Sicherheitszwecken zum Einsatz, um bspw. das unerlaubte Posten von Inhalten zu unterbinden. Schliesslich setzen wir Cookies auch im Rahmen der Gestaltung und Programmierung unserer Website ein, bspw. um das Hochladen von Scripts oder Codes zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitungen ist Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Beim Zugriff auf unsere Website bitten wir Sie jedoch um Ihre Zustimmung zu den von uns eingesetzten Cookies, insbesondere beim Einsatz von Cookies von Drittanbietern zu Marketingzwecken. Über die entsprechenden Schaltflächen im Cookie-Banner können Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen vornehmen. Einzelheiten zu den mit den einzelnen Cookies verbundenen Diensten und Datenbearbeitungen finden Sie innerhalb des Cookie-Banners sowie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgen-den Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei ausgewählten Browsern konfigurieren können.:

Microsofts Windows Internet Explorer
Microsofts Windows Internet Explorer Mobile
Mozilla Firefox
Google Chrome für Desktop
Google Chrome für Mobile
Apple Safari für Desktop
Apple Safari für Mobile

Durch die Löschung oder Blockierung von Cookies kann jedoch die Nutzbarkeit der Website eingeschränkt werden.

17. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics 4 eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion User-ID. Mithilfe der User ID können wir einer oder mehreren Sitzungen (und den Aktivitäten innerhalb dieser Sitzungen) eine eindeutige, dauerhafte ID zuweisen und Nutzerverhalten geräteübergreifend analysieren.

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardmäßig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Während Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von „Ereignissen“ erfasst. Ereignisse können sein:

  • Seitenaufrufe
  • Erstmaliger Besuch der Website
  • Start der Sitzung
  • Ihr „Klickpfad“, Interaktion mit der Website
  • Scrolls (immer wenn ein Nutzer bis zum Seitenende (90%) scrollt)
  • Klicks auf externe Links
  • interne Suchanfragen
  • Interaktion mit Videos
  • Dateidownloads
  • gesehene / angeklickte Anzeigen
  • Spracheinstellung

Außerdem wird erfasst:

  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger der Daten sind/können sein

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
  • Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Es ist nicht auszuschließen, dass US-amerikanische Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Soweit Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Google Ireland, Google LLC, hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU/ des EWR. Ggf. stehen Ihnen keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zu.

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Sie können die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie

  1. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
    b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

18. Google AdWords und Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

19. Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, das “Privacy Shield”, vorhanden. Google nimmt am “Privacy Shield” teil und hat sich den Vorgaben unterworfen. Mit Betätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

20. Social Plugins

Soziale Plugins können in unsere Website und Apps eingebunden sein. Es besteht die Möglichkeit, dass die IP-Adresse aller Besucher unserer Website bzw. Nutzer unserer Apps an die Server der entsprechenden Anbieter weitergeleitet werde können. Massgeblich sind in diesem Fall die Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Anbieter, welche Sie für die folgenden Anbieter unter folgenden Links einsehen können:

  • Youtube, betrieben durch Google Inc. Amphitheatre Parkway, Mountain View, Ca 94043, USA. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
  • Facebook, betrieben durch: Meta Platforms Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/about/privacy/
  • Instagram, betrieben durch: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Meno Park, CA 94025, USA. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link: https://help.instagram.com/155833707900388
  • Tripadvisor betrieben durch: Tripadvisor Inc., 400 1st Avenue, Needham, 02494 MA, USA. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link: https://tripadvisor.mediaroom.com/DE-privacy-policy
  • LinkedIn von LinkedIn Irleand Unlimited Company, Dublin 2, Ireland. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link: https://privacy.linkedin.com/de-de

Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke drücken, werden Sie mit dem betreffenden sozialen Netzwerk verlinkt, um die gewählte Funktionalität auszuüben, z.B. um einen Inhalt auf Facebook zu teilen oder auf Twitter zu tweeten. Hierzu müssen Sie sich jedoch in Ihr entsprechendes Nutzerkonto einloggen oder bereits eingeloggt sein.

Wenn Sie eine der zur Verfügung gestellten Funktionalitäten wählen und das Symbol des betreffenden sozialen Netzwerks anklicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

Weitere Informationen zur Verwendung der Daten und Ihre Möglichkeiten und Rechte, Ihre Privatsphäre angemessen zu schützen, sind in den jeweiligen Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters finden.

21. Links auf unsere Social Media Präsenzen

Auf unserer Website haben wir Links auf unsere Social-Media Profile eingebaut. Die Links führen zu den folgenden Netzwerken:

  • Youtube, betrieben durch Google Inc. Amphitheatre Parkway, Mountain View, Ca 94043
  • Meta Platforms Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Meno Park, CA 94025, USA
  • Tripadvisor Inc., 400 1st Avenue, Needham, 02494 MA, USA
  • LinkedIn von LinkedIn Irleand Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

Wenn Sie auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke klicken, werden Sie automatisch auf unser Profil beim betreffenden Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des betreffenden Netzwerkes zu benutzen, müssen Sie sich teilweise in Ihr Nutzerkonto einloggen. Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social-Media Profile aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besuchen und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, könnend die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

22. Facebook Custom Audience (mit oder ohne Facebook-Pixel)

Auf unserer Website setzen wir das sog. „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Meta Platforms Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben wird, ein.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher unserer Website und Apps als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserer Website bzw. Apps gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Facebook-Ads für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Website/App weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website und Apps unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie sich anschliessend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Website und Apps in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Daten können daher von Facebook zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermassen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“ hierbei werden Daten zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) verschlüsselt an Facebook übermittelt.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebook‘s Datenschutzrichtlinie. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen. Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier:

http://www.aboutads.info/choices
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Facebook Pixel und generell zur Darstellung von Facebook-Ads erhalten Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wollen Sie Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen, können Sie hier die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.

Die Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage dar. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

23. Google Maps

Auf bestimmten Seiten finden Sie Karten die von Google Maps aus eingebunden werden. Google Maps ist ein Produkt von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Karten werden mittels iFrame angezeigt. Dies bedeutet, dass in jenem Bereich der Webseite auf eine fremde Webseite zugegriffen wird. Die Datenverarbeitung in diesem iFrame entzieht sich unserem Einfluss. Google wird den Zugriff Ihrem Google Konto zuordnen. Google Maps wird ein Cookie schreiben sobald die Seite geladen wird.

24. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Säntis-Schwebebahn AG behält sich vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit an neue Gegebenheiten (z.B. geänderte gesetzliche Grundlagen, technische Weiterentwicklungen) anzupassen. Entsprechende Änderungen gelten mit Wirkung für die Zeit nach Aufschaltung der Änderungen. Folglich empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmässig einzusehen.

25. Ansprechpartner

Für Fragen zu unserer Webseite, zu unserer Datenschutzerklärung und für Anfragen betreffend Auskunft oder Löschung Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte an .

Urnäsch, 01.01.2023

/