Mitarbeitende der Säntis Schwebebahn AG auf dem Gipfel