Ihre Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und es gibt für jeden Geschmack etwas. Ob bei einer spannenden Exkursion, einem gemütlichen Spaziergang oder einfach beim entspannenden Sonnenband auf der Terrasse – Schwägalp und Säntis laden ein, den Sommer von seiner schönsten Seite zu geniessen.

Raus aus der brütenden Stadthitze - rauf in die angenehme Frische! Im Sommer präsentieren sich Säntis und Schwägalp im schönsten Naturkleid und warten darauf, von Ihnen erlebt, entdeckt und erforscht zu werden.

Wandertipp NaturErlebnispark

Der NaturErlebnispark vereint Tourismus, Forschung und Naturschutz. In einer der schönsten Naturkulissen Europas bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für geführte Exkursionen, spannende Rahmenprogramme oder auch Unterricht unter freiem Himmel.

Übersichtskarte
Die Karte zeigt Ihnen den Verlauf sämtlicher Themenwege sowie den Standort aller Infotafeln im NaturErlebnispark. Alle Themenwege sind miteinander verbunden und können beliebig kombiniert werden. Alle Wege sind als gepflegte Rundwege angelegt und mit Wegweisern markiert. Die Spazier- bzw. Wanderzeit zurück zum Ausgangspunkt ist visualisiert, sodass die Distanzen überschaubar sind.

Wandertipp Naturerlebnispark
Im NaturErlebnispark Schwägalp/Säntis treffen Naturforscher und Sennen ebenso aufeinander wie nachgiebiger Moorboden auf steinharten Fels. Die spannende Mischung lockt nicht nur Touristen an, sondern ist auch Heimat für bedrohte Arten wie das Auerhuhn.

Im NaturEerlebnispark bieten wir auch Führungen an!

 

Trottiplausch Schwägalp

Sportlicher Spass vor der atemberaubenden Bergkulisse des Säntis! Mit den Trottinetts sausen Sie hinab bis zur Steinfluh (Urnäsch). Die Fahrt ist begleitet und die Rückfahrt erfolgt mit dem Postauto.
Strecke: Alte Schwägalpstrasse – Steinfluh, 5.5 km,
400 Höhenmeter

Teilnehmerzahl:
15 Personen pro Gruppe
Max. 30 Personen (Zweite Gruppe startet ca. 60 Minuten nach der ersten Gruppe)

Preise:
bis 10 Personen Pauschalbetrag von CHF 450.00
jede weitere Person CHF 45.00
Inkl. Trottinette, Helm, Transfer (nach Fahrplan)

Abfahrtszeiten nach Absprache und Postautofahrplan

Ausrüstung: Sportliche und der Witterung angepasste Bekleidung, geschlossene Schuhe

Haftung:
Die Teilnehmer fahren auf eigene Verantwortung. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Die Säntis-Schwebebahn tritt nur als Vermittler auf.

Verpflegung:
Geniessen Sie vor oder nach der Fahrt einen Aperitif oder ein feines Mittag- oder Abendessen im Säntis – das Hotel.
Das Säntis Event Team stellt Ihnen gerne ein detailliertes Angebot zusammen.

Auskünfte und Reservationen:
Bettina und Ueli Rechsteiner
info@tell-appenzell.ch

Säntis Event Team
Tel. +41 71 365 65 45

 

Alpschaukäserei Schwägalp

Die Alpschaukäserei Schwägalp liegt in unmittelbarer Nähe der Talstation. Schauen Sie dem Käser bei der Arbeit zu und erleben Sie, wie köstliche Alpmilchprodukte entstehen. Wer mag, kann im Laden auch gleich die frischen Produkte einkaufen.

Mai 10.00 bis 17.00 Uhr
Juni – Sept. 09.00 bis 18.30 Uhr
Oktober 10.00 bis 17.00 Uhr
November 11.00 bis 16.00 Uhr (bei schönem Wetter)

Standort
Die Alpschaukäserei befindet sich in unmittelbarer Nähe von der Talstation der Schwebebahn.
Weitere Informationen

Kontakt
Käserei: Tel. +41 71 364 12 20
Tel. +41 71 365 65 45 (Anfragen für geführte Besichtigungen)
event@saentisbahn.ch

Wandern

Wanderrouten Säntis
Wir haben für Sie fünf Wandervorschläge zusammengestellt.

Wanderrouten Schwägalp
Hier finden Sie vier Wandervorschläge auf der Schwägalp sowie weitere Informationen über die Themenwege im NaturErlebnispark.

Kartenmaterial
Bestellen Sie in unserem Online-Shop Kartenmaterial mit Wanderrouten und vielem mehr!

Kontakt
Tel. +41 71 365 65 65
kontakt@saentisbahn.ch

Nordic Walking

Die Schwägalp ist das perfekte Nordic Fitness Center mit zwei lokalen Trails und mit Anbindung an den grossen Nordic Fitness Park Appenzellerland.

Miete Nordic Walking Stöcke
Nordic Walking Stöcke können an der Réception in der ersten Etage gemietet werden.
Preis pro Person CHF 7.00 EUR 6.35

Kontakt
Tel. +41 71 365 66 00
hotel@saentisbahn.ch

Alpwirtschaft

Nach Lust und Laune können sich hier die frei herumlaufenden Ziegen und Kühe von Frühling bis zum Spätsommer die Bäuche mit frischem Gras vollschlagen, bevor es dann im Herbst zum Alpabzug geht. Erleben Sie hier die Arbeit der Sennen hautnah mit.

Mountain-und Elektrobiking

Vollgas geben für stramme Waden oder gemütliches Elektrobiken – beides ist auf Schwägalp möglich. Das Appenzellerland bietet zudem für «beräderte» Naturliebhaber eine Vielzahl an attraktiven Mountainbike-Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Kontakt
Mehr Informationen erhalten Sie bei:
Stiftung SchweizMobil
Tel. +41 31 318 01 28
info@schweizmobil.ch

Historische Postkutschenfahrten

Lehnen Sie sich einen Tag lang zurück und geniessen Sie die Fahrt in der historischen, fünfspännigen Postkutsche von Ennetbühl SG über die Schwägalp nach Urnäsch AR.

Der Weg führt Sie durch das urchige Luterntal im Toggenburg vorbei an saftig grünen Alpweiden, erfrischenden Wäldern und geheimnisvollen Moorlandschaften über die Passhöhe zur Schwägalp. Weiter geht es mit dem Pferde-Gespann durch die verträumte und sagenumwobene Landschaft des Appenzellerlandes. In Urnäsch tauchen Sie in eine andere Welt ein. Eine Welt, in der Kultur und Brauchtum keine leeren Worte sind. Überzeugen Sie sich selbst während Ihres Besuches im Appenzeller Brauchtumsmuseum im Herzen des idyllischen Dorfes.

Durchführung
Aus Sicherheitsgründen fährt die Postkutsche nur von Mai bis Oktober, jeweils von Montag bis Freitag.

Personenzahl
Pro Fahrt werden maximal 8 Personen transportiert.

Informationen/Kontakt
Weitere Informationen finden Sie unter www.postkutschenfahrten.ch.

Gruppenangebote

Diese Angebote sind auch für Gruppen zu speziellen Konditionen erhältlich.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Rahmenprogramme.
Gerne unterstützt Sie auch unser Event-Team.

Impressionen